Digitalisierungsmassnahmen

Digitalisierungsmassnahmen werden durch den Staat gefördert

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Bundesministerium der Finanzen und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat haben zur Unterstützung der Wirtschaft eine neue Förderungsmöglichkeit verabschiedet.

Das bedeutet, dass Unternehmen, die von der COVID-19-Krise und dem daraus resultierenden Umsatzeinbußen betroffen sind, können eine staatliche Unterstützung erhalten. Neben den allgemeinen förderfähigen externen Kosten, können auch Agenturkosten, Marketingkosten, sowie Kosten für Kommunikation und Digitalisierungsmaßnahmen gefördert werden.

Wenn Sie in Digitalisierung, wie zum Beispiel in den Aufbau oder die Erweiterung eines Online-Shops investieren, können einmalig bis zu 20.000 Euro als erstattungsfähig anerkannt werden. Dies beinhaltet auch die Marketing- und Werbekosten, sowie die allgemeinen Agenturkosten.

Digitalisierungsmassnahmen sind unter anderem:

  • Design und Programmierung einer Website
  • Erstellung eines Onlineshops
  • Social Media Betreuung
  • Online-Terminvergabe
  • Videoberatungen
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Das Gute ist, dass wir Sie jetzt bei den oben genannten DIgitalisierungsmassnahmen beraten, unterstützen und auch für Sie umsetzen können. Und das beste daran ist, dass Sie diese Investitionen sich zurückerstatten lassen können. Für die Rückerstattung können Sie auch eine Zwischenrechnung von uns vorlegen und müssen nicht auf die Endrechnung warten. Während wir Ihre Webseite, Ihren Webshop, Online-Terminplanung, Videoberatung und Suchmaschinenoptimierung programmieren, können Sie mit Ihrem Steuerberater oder auch selbst die Förderung beantragen. Wir empfehlen Ihnen aber dringlichst Ihren Steuerberater zu konsultieren, da einige Voraussetzungen ihres Unternehmens erfüllt sein müssen.

Falls Ihr Steuerberater bei solchen Anträgen nicht sicher ist, können Sie ihre zuständige IHK kontaktieren. Nur weil Ihr Steuerberater das nicht kennt, bedeutet das nicht, dass es das nicht gibt. Die IHK kennt alle aktuellen Fördermöglichkeiten und kann sicherlich auch Ihnen behilflich sein.

Dadurch, dass ständig neue Förderprogramme enstehen, empfehlen wir Ihnen und Ihren Steuerberatern die Webseite Wirtschaft Digital des Landes Baden-Württemberg.

https://www.wirtschaft-digital-bw.de/foerderprogramme/foerderprogramme